Laden Sie hier unseren Prospekt, Herbst 2010, im pdf-Format:

VISOR-Baureihe

Exakte Messdaten sind der Schlüssel zur Produktqualität

KONTAVISOR, LUBRIVISOR, FLUOVISOR - das sind die Analysesysteme zur Prozessüberwachung in der industriellen Produktion. Auf Basis der laserinduzierten integrierenden Fluoreszenzspektroskopie LIF(t) wird sekundenschnell auf Oberflächen und in Flüssigkeiten gemessen. Diese Analysentechnik ist vielseitig einsetzbar:

Der KONTAVISOR zur Messung der Oberflächensauberkeit
Der LUBRIVISOR zur Messung von Ölauflagen
Der FLUOVISOR zur Messung von Beschichtungen und in Flüssigkeiten

Je nach Aufgabenstellung kann das Standardsystem durch Anpassung der Systemkomponenten kundenspezifisch konfiguriert werden. So wird eine sehr schnelle und hochsensible Echtzeiterfassung von Produktionsparametern
sichergestellt. Aufwändige Probennahme oder Produktionsunterbrechung gehören mit der Technologie der VISOR-Baureihe der Vergangenheit an. Durch den Einsatz von Lichtleitern wird die Technologie flexibel an die örtlichen Bedingungen angepasst. Messort und Auswerteeinheit können bis zu 30 m voneinander entfernt sein. Da der Messkopf lediglich die Lichtleiter am Messort positioniert und keinerlei aktive Komponenten enthält, sind auch anspruchsvollste prozessspezifische Anpassungen kostengünstig möglich.

Besonderheiten:

  • Produktgeschwindigkeit bis über 800 m/min
  • Messkopfgeometrien ab 2 mm
  • Schutzart IP 65
  • Einsetzbar in Ex-Zone
  • für aggressive Medien
  • Medientemperaturen bis über 300 °C

MINI-Baureihe

Ausgestattet mit Leistungsmodulen der bewährten VISOR-Baureihe, ist diese Geräteserie entwickelt worden, um produktionsbegleitend von Hand Schichten
zu bewerten. Basierend auf schneller Fluoreszenzmesstechnik werden die Ergebnisse im Display ausgegeben. Die Parameter werden vom Anwender individuell festgelegt und in bis zu 20 Kalibrierungen einfach abrufbar bereitgestellt.

Die Kalibrierung erfolgt auf Basis von mindestens 2 Messpunkten auf realen Prozessoberflächen. Die Ergebnisausweisung erfolgt in mg/m², nm oder als Reinheitsindex.

Der KONTAMINI zur Beurteilung der Oberflächenreinheit
Der LUBRIMINI zur Messung von aufgebrachten Schichten

Besonderheiten:

  • Kompaktes tragbares Gerät für 8 Stunden netzunabhängigen Betrieb
  • Fluoreszenz-Anregung mit leistungsstarker UV-LED neuester Generation
  • Fluoreszenz-Beobachtung mit speziellen hochauflösendem Detektorsystem
  • Ergebnisermittlung auf der Basis empfindlicher Einzelphotonen-Zähltechnik
  • flexibel einsetzbar durch die Verwendung von Lichtleitertechnik
  • robuster Edelstahlmesskopf mit Aufsatzhülse für reproduzierbare Messbedingungen
  • Automatische Umgebungslichtkompensation
  • Messzeit ab 1 Sekunde